Zum Hauptinhalt springen

Der Herbst, die schönste Jahreszeit der Pfalz

|   Veranstaltung

Sonne und angenehme Temperaturen laden ein zum Wandern in den Weinbergen und im Pfälzer Wald.

Am Wegesrand liegen Walnüsse und Edelkastanien und das Farbenspiel der Natur über viele Wochen hinweg ist überwältigend. Die Wanderer und natürlich die Winzer hoffen auf gutes Wetter, damit die Trauben noch ein paar Sonnenstrahlen einfangen können und der optimale Zeitpunkt der Weinlese getroffen wird. Das „Herbsten“, wie das Ernten der Trauben genannt wird, bildet den Abschluss, gewissermaßen die Krönung des Jahres im Weinberg. Alles ist jetzt in den Trauben eingefangen, ein neuer Weinjahrgang kann nun im Keller heranreifen. 

< zurück zur Übersicht